Botanischer Garten der Uni Jena

Nachhaltigkeit

Hier finden Sie alle Informationen zur nachhaltigen Entwicklung an der Universität Jena
Botanischer Garten der Uni Jena
Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Mit fast 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter der Stadt Jena. Die daraus entstehende gesellschaftliche Verantwortung erkennt die Universität an und möchte ihr gerecht werden, indem sie bei der nachhaltigen Entwicklung von Stadt und Region vorangeht. Die vom Senat verabschiedete Grundsatzerklärung Nachhaltigkeit setzt Ziele für die verschiedenen universitären Handlungsfelder und dient als Grundlage für die Erstellung einer Nachhaltigkeitsstrategie.

Laufende und abgeschlosse Projekte des Green Office

Zielflagge
In einem partizpativen Beteiligungsprozess wird momentan eine Nachhaltigkeitsstrategie für die Uni Jena erstellt. Wir danken allen Universitätsangehörigen, die sich in den Beteiligungsformaten engagiert und ihre Ideen und Erfahrungen beigetragen haben.

Handlungsfelder der Universität Jena

Zwei Notebooks und Personen die daran arbeiten.
Lehrveranstaltungen & ein interdisziplinäres Zertifikateprogramm
Ein Schild kennzeichnet einen Versuchsbereich auf einer hoch bewachsenen grünen Graswiese.
Forschungsprojekte zu Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes
Ähren von grünem Hafer auf grünem Hintergrund
Bewusste Ernährung und energieffizientes Wohnen fördern
Das moderne Gebäude für Anorganische und Analytische Chemie. Umringt von Bäumen in sattem grün.
Maßnahmen zum Energiemanagement und klimafreundlichem Bauen
Das PEFC Logo für nachhaltige Fortwirtschaft. Es wurde durch eine Lupe fotografiert.
Nachhaltige Standards in der Beschaffung der Universität Jena
Fahrradständer in den Farben des Regenbogens
Nachhaltige Mobilität an der Universität Jena

Wer setzt sich ein?

Mehrere weiße und ein grüner Stuhl an einem Tisch
Planung und Umsetzung der universitären Nachhaltigkeitsstrategie
Studierende bei der Gruppenarbeit
Hier findest du studentische Initiativen zum Mitmachen
Hand meldet sich in einem vollen Hörsaal
Gemeinsame Entwicklung von Projekten und Strategien

Aktuelles

· Life
Zoologenteam untersucht mit Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft die Vielfalt von Nachtfaltern in den peruanischen Anden
Ein Bärenspinner der Art Sarosa connotata.
Foto: Gunnar Brehm/Universität Jena
Prof. Dr. Brendon Larson, University of Waterloo, Canada; Wednesday, Nov. 23rd, 10:15am
Ein Kind in einer Wiese
Foto: Bettina Böhm
Uni-Präsident Walter Rosenthal reagiert auf den "Gender-Verzicht" des Thüringer Landtags
Gendergerechtigkeit auch in der Sprache bleibt weiterhin das Ziel der Universität.
Foto: Anne Günther & Jens Meyer/Universität Jena

Veranstaltungen

16:00 Uhr · Konferenz
Wir laden alle Interessierten herzlich ein
  • Der Zugang zu dieser Veranstaltung ist barrierefrei.
18:00 Uhr · Konferenz
des Instituts für Energiewirtschaftsrecht
  • An dieser Veranstaltung kann online teilgenommen werden.

Kontakt:

Green Office Universität Jena
Telefonsprechzeiten:
Montag - Donnerstag 09:00 - 12:00