Studentin hält einen Papierpfeil in der Hand

Fachrichtungswechsel

Wenn es doch etwas anderes sein soll
Studentin hält einen Papierpfeil in der Hand
Foto: Designed by stockking / freepik.com

Informationen zum Fachrichtungswechsel

Nun haben Sie Ihr Studium angefangen und bemerken nach und nach, dass das gewählte Fach doch nicht so das Richtige für Sie ist. Vielleicht haben Sie sich den Schwerpunkt Ihres Studiums oder die Lehre anders vorgestellt? Es tut sich Ihnen eine neue Möglichkeit auf, die nicht warten kann oder ein Traum, den Sie verwirklichen wollen? Vielleicht haben Sie eine Prüfung nicht bestanden?

Eine Kurskorrektur im Studium ist ganz natürlich und kann viele verschiedene Gründe haben. In diesem Sinne ist es umso wichtiger, sich zunächst gründlich zu informieren und über das Ziel bewusst zu werden. Soll es ein ganz neues Fach sein? Oder möchten Sie nur die Richtung korrigieren und in einem verwandten Fach den Abschluss machen? Bevor Sie zur Tat schreiten, sprechen Sie am besten mit verschiedenen Personen (Freunden/-innen, Familie und Studienberatung) und informieren Sie sich im Studienangebot über die angebotenen Fächer und Bewerbungsfristen.

Zulassungsfreie Fächer

Bei Fächern ohne Zulassungsbeschränkung können Sie einfach einen Fachwechselantrag [pdf, 150 kb] stellen. Das geht in der Regel zum Wintersemester, in einigen Fächern aber auch zum Sommersemester. Manchmal können Sie sich sogar Leistungen anrechnen lassen. Dann starten Sie gleich in einem höheren Fachsemester. Alle Informationen zu Anrechnungsmöglichkeiten erhalten Sie bei Ihrem Prüfungsamt.

Masterstudiengänge: Bitte beachten Sie, dass Sie sich VOR Einreichung dieses Antrages für den jeweiligen Studiengang innerhalb der Bewerbungsfrist bewerben müssen. Sobald Sie eine Zulassung erhalten haben, senden Sie den Antrag an das Master-Service-Zentrum.

Zulassungsbeschränkte Fächer

Auch für zulassungsbeschränkte Fächer (NC) können Sie sich bewerben. Die Bewerbungsfrist und den Link zum Bewerbungsportal finden Sie über unser Studienangebot. Nach erfolgter Zulassung reichen Sie den Antrag auf Fachrichtungswechsel [pdf, 150 kb] zusammen mit dem Zulassungsbescheid bei Ihrer Studierendenverwaltung ein. Wenn Sie noch nicht so genau wissen, wie es weiter gehen soll, machen Sie doch einfach einen Termin mit der Zentralen Studienberatung aus.

Internationale Studierende

Internationale Studierende wenden sich bitte frühzeitig vor einem Fachwechsel an das Internationale Büro bzw. Master-Service-Zentrum. Die Mitarbeitenden beraten Sie gern zu folgenden Anliegen:

  • Bewerbungswege und -fristen
  • Zulassungsvoraussetzungen, insbesondere bei zulassungsbeschränkten Fächern
  • Anerkennung bereits erbrachter Studienleistungen (höhere Fachsemester)
  • mögliche Fachbindung
  • Sprachvoraussetzungen (insbesondere beim Wechsel aus englischsprachigen Master-Studiengängen)
  • Mögliche Auswirkungen auf die Gültigkeit der Aufenthaltsgenehmigung

Weitere Informationen für internationale Studierende

Student steht vor einer Wand
Das Fach oder die Hochschule wechseln​
Glühbirne aus Papier
Den richtigen Weg finden und die eigene Situation überdenken.
(Un)möglich
Zweifel klären und wieder neu motiviert durchstarten
Information

Ihre Hochschulsemester zählen bei einem Fachwechsel weiter, auch wenn Sie jetzt bis zum Abschluss etwas mehr Zeit einplanen. Im Einzelfall kann das heißen, dass Sie am Ende Ihres Studiums oder auch schon eher Langzeitstudiengebühren bezahlen müssen. Dazu können Sie sich bei uns beraten lassen. Lassen Sie sich im Fall der Fälle einfach einen Termin geben über den Service-Desk.

Studierenden-Service-Zentrum
Öffnungszeiten:
Der SSZ-Infotresen ist wie folgt geöffnet:

Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 15 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 13 - 15 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Ist Ihr Anliegen auch auf andere Weise als durch persönlichen Kontakt erledigbar, erreichen Sie uns vorzugsweise im Service-Desk unter
www.uni-jena.de/service-ssz
oder auch postalisch.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen am Telefon (03641-9411111) wie folgt zur Verfügung:
Montag bis Freitag
jeweils 09 - 11 Uhr.
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Master-Service-Zentrum
Sprechzeiten:
Wir bieten Beratungen und die Bearbeitung Ihrer Anliegen persönlich sowie per Service-Desk, Live-Chat, Zoom, Post und Telefon an. Details finden Sie unter 'Beratungsmöglichkeiten' auf unserer Website.

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage über den Service-Desk unter:
www.uni-jena.de/service-msz
Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Master-Service-Zentrum (MSZ)
07737 Jena
Internationales Büro