Tafelanschrieb Physik

Berufungsmanagement

Mit jeder Berufung wird eine wichtige Entscheidung getroffen, die das Profil der Universität in Forschung und Lehre für die Zukunft prägt. Um herausragende und engagierte Professorinnen und Professoren für sich zu gewinnen, widmet die Universität Jena den Berufungsverfahren große Aufmerksamkeit.

Die Stabsstelle Berufungsmanagement berät und unterstützt Fakultäten und Berufungskommissionen bei Berufungsverfahren in allen Angelegenheiten.

Zugleich begleitet die Stabsstelle Berufungsmanagement künftige Professorinnen und Professoren der Universität Jena in der Zeit von der Ruferteilung bis zur Ernennung, um ihnen das Verhandlungsverfahren und den Start in Jena zu erleichtern.

Partnerinnen und Partner künftiger Professorinnen und Professoren werden vom Dual Career Service bei der beruflichen Neuorientierung in Jena und Umgebung unterstützt.

Auch bei Ruferteilungen anderer Universitäten ist die Stabstelle Berufungsmanagement Ansprechpartnerin für Professorinnen und Professorinnen, die Bleibeverhandlungen mit der Universitätsleitung führen möchten.

Schiller 3D
Bewerberinnen und Bewerber
Über Berufungsverfahren an der Universität Jena
Hörsaal
Rufinhaberinnen und -inhaber
Informationen rund um die Berufungsverhandlung
Willkommensbanner
Neu in Jena
Informationen rund um den Start an der Universität Jena
Minerva von Rodin
Kommissionsmitglieder
Zentrale Informationen und Handreichungen zu Berufungsverfahren
Symbolbild
Dual Career Service
1 Berufung, 2 Partner - und Jena als Lebensmittelpunkt
Monitor mit Wolke
Berufungsmonitor
Übersicht zum Stand der einzelnen Berufungsverfahren
Haupteingang UHG
Neuberufene seit 2017
Ein Überblick

Ihre Ansprechpartnerinnen

Berufungsbeauftragte
Jolene Walther
Telefon
+49 3641 9-31042
Jolene Walther
Universitätshauptgebäude, Raum 2.25B
Fürstengraben 1
07743 Jena
Berufungsmanagement
|
Dual Career
Daniela Siebe
Telefon
+49 3641 9-31046
Daniela Siebe
Universitätshauptgebäude, Raum 2.27B
Fürstengraben 1
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
Zurück zum Seitenanfang