Studentin wirft einen Basketball

Sportwissenschaft –​ Performance & Health

Was bedeutet aktive und passive Beweglichkeit? Wie viel Bewegung brauchen Menschen überhaupt, um gesund zu bleiben? Und wie können Trainingsergebnisse verbessert werden? Wenn Sie sich für diese Fragen interessieren, dann sind Sie hier genau richtig!
Studentin wirft einen Basketball
Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
180
Lehrsprache
Deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
263,40 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbungsverfahren finden

Inhalt des Studiums

Es gibt immer wieder Sportreibende oder Mannschaften, die ihrer Konkurrenz stets eine Nasenlänge voraus sind und fast jedes Spiel für sich entscheiden – wie zum Beispiel die nur selten geschlagene neuseeländische Rugby-Nationalmannschaft. Worin liegt das Geheimnis dieses seit Jahrzehnten anhaltenden Erfolgs? Basiert er auf technischer Überlegenheit, Taktik oder doch eher auf mentaler Stärke? Sportwissenschaftler/-innen versuchen, die Hintergründe beispielsweise solcher Phänomene wissenschaftlich zu untersuchen und daraus Handlungsanleitungen abzuleiten. 

Was macht also einzelne Sportler und Sportlerinnen sowie Mannschaften erfolgreich? Welche Beweise gibt es für die Wirksamkeit unterschiedlicher Trainingsinterventionen und -methoden? Wie können diese Erkenntnisse wissenschaftlich fundiert werden? Auf all solche Fragen findet die Sportwissenschaft Antworten in ihren zahlreichen Disziplinen wie der Sportmedizin, Trainingswissenschaft oder Sportpsychologie. Im Mittelpunkt dieser Forschungsaktivitäten stehen dabei verschiedene Mess- und Forschungsmethoden, die Sie im Laufe des Studiums genauestens kennenlernen. Ziel ist es, Sie für die Bereiche »Performance« und »Health« in dieser Hinsicht rundum fit zu machen. Sie fragen sich, was es dafür braucht? Ganz einfach: Einerseits Interesse an den unglaublich vielen Facetten des Sports, andererseits eine Aufgeschlossenheit für die enge Verknüpfung von Theorie und Sportpraxis inklusive eigener Forschungstätigkeiten in diesem Themenfeld! Letzteres ist auch gleichzeitig das besondere Element des Jenaer Studiengangs »Sportwissenschaft – Performance & Health«.

In diesem Bachelor-Studiengang steht die wissenschaftliche Sichtweise auf vielfältige körperliche Aktivitäten im Fokus. Während des Studiums haben Sie zudem die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen und so Ihr Qualifizierungsprofil für das spätere Berufsleben im Bereich »Sport und Gesundheit« optimal zu schärfen. Mit einer Begeisterung für wissenschaftliche Argumentationen, schweißtreibender Denkarbeit sowie einer großen Portion Neugier bringen Sie die besten Voraussetzungen für diesen Studiengang mit.

Ihr Interesse ist geweckt? Prima! Dann bleibt nur zu sagen: Auf die (Studien-)Plätze, fertig und los!

Digitale Erlebnistour per App: Sie möchten noch mehr über das sportwissenschaftliche Studium erfahren und haben gleichzeitig Lust auf spannende Rätsel? Hier geht's zu unseren interaktiven Erlebnistouren per App.

Aufbau

Studierende beim Sprint Studierende beim Sprint Foto: Franz Surek

Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Abschluss. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt sechs Semester, in denen verschiedene Lehrveranstaltungsformen (z. B. Seminare, Vorlesungen oder Übungen) zu den einzelnen Modulen angeboten werden.

In dem Ein-Fach-Bachelorstudiengang »Sportwissenschaft - Performance & Health« konzentriert sich die Ausbildung auf ein Studienfach im Umfang von 180 Leistungspunkten (Abkürzung: LP / 1 LP = 30 Zeitstunden für Präsenzzeit, Vor- und Nachbereitung, Lernen und Prüfungsleistungen).

Das Studium der Sportwissenschaft beinhaltet ein Praktikum und verschiedene Module zu den Grundlagen und zur Vertiefung in der Sportwissenschaft sowie zur Bewegungspraxis und zu Forschungsmethoden.

So könnte Ihr Studium aussehen

1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester 6. Semester
Grundlagen sportwissenschaftlichen Arbeitens
(8 LP)
Grundlagen der Sportpädagogik
(8 LP)
Diagnostik in der Bewegungswissenschaft / Trainingswissenschaft
(4 LP)
Performance & Health in der Sportpädagogik
(4 LP)
Grundlagen der Trainingswissenschaft
(8 LP)
Natur- oder Sozialwissenschaften
Wahlmodul*
(8 LP)
Vertiefende Aspekte der Sportmedizin und Gesundheitsförderung I
(8 LP)
Vertiefende Aspekte der Sportmedizin und Gesundheitsförderung II
(8 LP)
Grundlagen der Bewegungswissenschaft
(Teil 1, 4 LP)
Grundlagen der Bewegungs- und Sportpsychologie
(Teil 1, 4 LP)
Grundlagen der Bewegungswissenschaft
(Teil 2, 4 LP)
Grundlagen der Bewegungs- und Sportpsychologie
(Teil 2, 4 LP)
Methoden und Statistik im Sport
(12 LP)
Grundlagen der Sportmedizin und Gesundheitsförderung
(8 LP)
Angewandte Methoden in der Sportwissenschaften I
(12 LP)
Vertiefende Aspekte der Bewegungs- und Sportpsychologie
(4 LP)
Bachelor-Arbeit
(12 LP)
Grundlagen der Sportökonomie
(8 LP)
Angewandte Methoden in der Sportwissenschaften II
(8 LP)
Empiriepraktikum
(8 LP)
 
Sportwissenschaftliche Bewegungspraxis
(6 LP)
Statistik im Sport
(8 LP)
Orientierungspraktikum
(9 LP)
   
Allgemeine Schlüsselqualifikation
(5 LP)
Forschungsmethodologie im Sport
(8 LP)
       

Abkürzungen: LP = Leistungspunkte

* Im Wahlbereich werden verschiedene Veranstaltungen angeboten: Dazu gehören beispielsweise im Wahlfach Sozialwissenschaften Vorlesungen zur Sportgeschichte, Sportphilosophie oder Sportethik und im Wahlfach Naturwissenschaften zum Beispiel Sportinformatik oder medizinische Anwendungsfelder.

Detailliertere Informationen finden Sie im Modulkatalog zum Studiengang.

Warum Jena?

Prof. Dr. Rouwen Cañal-Bruland Prof. Dr. Rouwen Cañal-Bruland Foto: Anne Günther (Universität Jena)

Kurze Wege, forschungsorientierte Lehre und eine damit verbundene intensive Betreuung ermöglichen Studierenden Kompetenzen zu entwickeln, die sie individuell auf vielfältige und sich stetig verändernde Anforderungen zukünftiger beruflicher Tätigkeiten im Bereich Sport, Bewegung und Gesundheit vorbereiten.

Prof. Dr. Rouwen Cañal-Bruland,
Professor für Bewegungs- und Sportpsychologie

  • Ausgezeichnete Lehre: Erfahrene Lehrkräfte und sehr gute Ausbildungskonzeptionen sichern einen international anerkannten Studienabschluss als beste Voraussetzung für die Anforderungen des Arbeitsmarktes.
  • Gute Bewertungen: Die Jenaer Sportwissenschaft belegt bei Lehrevaluationen stets überdurchschnittlich gute Plätze. Wieso? Ganz einfach: Das liegt unter anderem an der guten Betreuungsrelation und dem qualifizierten Fachpersonal in Lehre und Forschung.
  • Innovative Forschung: Die wesentlichen Kernbereiche der Sportwissenschaft werden am Institut abgedeckt. Das Forschungsprofil zeichnet sich dabei durch eine klare Orientierung auf den inhaltlichen Schwerpunkt »Gesundheit« aus.
  • Hervorragende Ausstattung: Moderne Sportanlagen, Hörsäle sowie Seminarräume erwarten Sie am Institut für Sportwissenschaft in Jena.
  • Auslandsabenteuer: Den Traum vom Auslandssemester können Sie sich problemlos erfüllen. Unsere Universität verfügt über ein weltweites Netz von Partneruniversitäten. Austauschkooperationen bestehen beispielsweise mit Warschau, Straßburg oder Porto.

Blick hinter die Kulissen

Institut für Sportwissenschaft
Herzlich willkommen am Institut
Kurze Wege, das moderne Ambiente und die gut ausgestatteten Anlagen am Jenaer Institut lassen jedes Sportlerherz höher schlagen. Vereint an einem Ort mit Wohlfühlfaktor – und zwar in der Seidelstraße 20.

Studium – und dann?

Sportutensilien Sportutensilien Foto: Christoph Worsch (Universität Jena)

Mögliche Berufsfelder für Absolventen/-innen

  • Fitness-Management / Fitness-Studios
  • Vereinsarbeit / Trainertätigkeit / Sportverbände
  • Gesundheits- und Breitensport
  • Kliniken und Rehabilitationszentren
  • Sportartikelhersteller
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sporttourismus
  • Gesundheitskurse / Krankenkassen
  • Berufsgenossenschaften
  • Wissenschaftliche Karriere
  • Produktentwicklung
  • Sportpublizistik

Weiterführende Master-Studiengänge an unserer Universität

Master of Arts
Sportwissenschaft

Welche persönlichen Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

  • Interesse an Forschungsfragen und wissenschaftlichen Methoden
  • Freude an Sport und Bewegung
  • breite Allgemeinbildung
  • Kreativität und Improvisationsvermögen

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Inhalt einblenden

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Ärztliches Attest Inhalt einblenden

Die Aufnahme eines sportwissenschaftlichen Studiums an der Friedrich-Schiller-Universität Jena setzt ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung voraus.

Formularblatt: Ärztliches Attest [pdf, 381 kb]

Kontakte

Studienfachberatung - Dr. Hans-Christian Wick (zusätzlich zuständig für Abklärung von Einstufungen)
Wöllnitzer 42
07749 Jena
Telefon
+49 3641 9-45638
Fax
+49 3641 9-45652
Prüfungsamt des Instituts für Sportwissenschaft
Tutor - Jonas Meinhardt
Fachschaft Sportwissenschaft
Seidelstr. 20
07749 Jena
Telefon
+49 3641 9-45617
Zentrale Studienberatung
Universitätshauptgebäude / SSZ
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 9:00 bis 12:20 Uhr, Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr

Beratungen finden seit dem 18. Oktober wieder persönlich oder wahlweise telefonisch und als individuelle Video-Beratungen statt. Terminvereinbarungen erfolgen per E-Mail oder telefonisch.

Zudem können Sie Ihre Fragen auch in unseren offenen Runden – der Online-Gruppen-Beratungen – stellen.
Videochat:
Videochat Zeiten
Mo, Di und Do von 13:00 bis 14:00,
Mi von 11:00 bis 12:00
Videochat Passwort
ZSB2020
Studierenden-Service-Zentrum
Universitätshauptgebäude, Raum E065
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-411111
Fax
+49 3641 9-411112
Öffnungszeiten:
Ab Montag, 18.10.2021 öffnen wir für dringende Anliegen den Tresenbereich und das thoska-Büro im Studierenden-Service-Zentrum (SSZ) wie folgt:

Montag 10:00-12:00 Uhr
Dienstag 13:00-15:00 Uhr
Mittwoch 10:00-12:00 Uhr
Donnerstag 13:00-15:00 Uhr
Freitag 10:00-12:00 Uhr

Bitte beachten Sie die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Registrierungspflicht. Weitere Informationen finden sich vor Ort im Aushang.

Auch per E-Mail und per Post sind wir weiterhin sehr gut für Sie erreichbar.

Unsere Telefonsprechzeiten finden wie folgt statt:
Montag bis Freitag
jeweils von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
unter +49 3641 9-411111.

Für Ihre Anfragen nutzen Sie ab 03.12.2021 bitte
http://www.uni-jena.de/service-ssz
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Internationales Büro - Auslandsaufenthalte für Studierende
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang