ein dunkelblaues Gleichzeichen mit dem geschriebenen Zusatz "equal" vor goldenem Hintergrund mit Glanzflecken

Gleichstellungsbüro

Unsere Vision ist ein gleichberechtigtes Miteinander in der Universität – wir sind die Anlaufstelle für alle genderspezifischen Themen
ein dunkelblaues Gleichzeichen mit dem geschriebenen Zusatz "equal" vor goldenem Hintergrund mit Glanzflecken
Foto: Doreen Regenscheit
Hinweis

Geänderte Erreichbarkeit in der Corona-Zeit: Aus Infektionsschutzgründen bleibt das Gleichstellungsbüro der Friedrich-Schiller-Universität Jena bis auf weiteres geschlossen. Bei Anliegen oder Beratungsbedarf können Sie uns jederzeit per E-Mail unter gleichstellung@uni-jena.de erreichen und uns gegebenenfalls Ihre telefonischen Kontaktdaten mitteilen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Unterstützungsmöglichkeiten in der Corona-Zeit: Informationen zu finanzieller Unterstützung und weitere Angebote wie Kinderbetreuung finden Sie hier

Unsere Mission

Wofür wir uns einsetzen

Wir setzen uns für ein gleichberechtigtes und faires Miteinander aller unabhängig von biologischem Geschlecht und Geschlechtsidentität im Wissenschaftsbetrieb ein.

Nach dem Thüringer Hochschulgesetz §6(5) ist es primär unsere Aufgabe, uns für die Chancengleichheit von Frauen und Männern einzusetzen und ihrer unterschiedlichen Repräsentanz im Wissenschaftsbetrieb entgegenzuwirken. Wir wirken daran mit, bestehende Nachteile auf allen Ebenen und Bereichen der Universität abzubauen.

Aus unserem Selbstverständnis heraus ergänzen wir: Die Gestaltung einer auf Wertschätzung und Partizipation basierenden Universitätsgemeinschaft ALLER ist uns ein zentrales Anliegen. Dabei arbeiten wir eng mit dem Vizepräsidium für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung und dem Diversitätsbüro in Bezug auf strategische Fragen zusammen.

Womit wir Ihnen weiterhelfen

Wir verstehen uns als Anlaufstelle für alle Hochschulangehörigen und bieten Unterstützung, Rat und Hilfe unter anderem bei:

  • Fragen zur Frauenförderung im Hochschulbereich (Bewerbungen/Berufungen/Einstellungen/Qualifizierung),
  • Diskriminierung, sexualisierter Belästigung sowie bei Schwierigkeiten im Studien- und Arbeitsumfeld,
  • Beratungsbedarf in Bezug auf Geschlechtsidentität 

Weiterbildungsveranstaltungen zu genderspezifischen Themen, darunter Filmvorführungen, Vorträge, Diskussionsrunden, Aktionstage gestalten wir mit, um für Genderfragen zu sensibilisieren und Aktive zu unterstützen.

Wir sehen es als unseren Auftrag, alle Ratsuchenden zu bestärken, ihre Individualität leben zu können und ihre Potenziale im akademischen Betrieb zu verwirklichen.

Wenn Sie Fragen oder Beratungsbedarf haben, können Sie sich jederzeit per Email oder Telefon an uns wenden oder uns während unserer Sprechzeiten im Gleichstellungsbüro aufsuchen.

Gleichstellungsbüro
Öffnungszeiten:
(in nicht-corona Zeiten:)
Montag 10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 15:00 Uhr

Sprechstunden bei
Prof. Dr. Bärbel Kracke und
Prof. Dr. Anke Hildebrandt:
nach Vereinbarung per Email

Navigation

Equal auf Holzplättchen
Fördermöglichkeiten und Vernetzung
Das Gleichstellungsbüro bietet Ihnen viele Beratungs-, Bildungs-,...
ein dunkelblaues Gleichzeichen mit dem geschriebenen Zusatz "equal" vor goldenem Hintergrund mit Glanzflecken
Informationen zur Gleichstellung
Hier finden Sie eine Faktenseite zur Gleichstellung mit aktuellen...
Waage in unrealistischer Balance, Metapher: Auch der/die Einzelne kann stärker sein
Veranstaltungen und Termine
Hier finden Sie aktuelle und vergangene Veranstaltungen und Termine