Internationale Wissenschaftlerin im Optiklabor

Wissenschaftliche Karriere

Informationen und Angebote für die Promotion, die Postdoc-Phase und den Übergang zur Professur
Internationale Wissenschaftlerin im Optiklabor
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Karrierephasen, Einrichtungen und Fördermöglichkeiten

Hörsaal, Experimentalphysik
Die wissenschaftliche Karriere beginnt schon während des Studiums
Kopf mit Doktorhut
Welcome Service, Beratung, Qualifizierung und Vernetzung
Postdoc vor Tafel mit mathematischen Formeln
Informationen zu Karriereschritten, Rahmenbedingungen und Angeboten der Universität
Universitäten; Rechtswissenschaften; Berufung; Professur
Tenure Track, Berufungsmanagement, Neuberufungen
Struktur, Organigramm
Ansprechpartner/innen für Fragen zur wissenschaftlichen Karriere
Klammer mit Geldscheinen
Stipendien, Sach- und Reisekostenförderung sowie Mentoring-Programme für Promovierende und Postdocs
Anlaufstelle für Promovierende und Postdocs
Welcome Service und Beratung für Promovierende und Postdocs
Workshop im Auditorium des Hauses für den wissenschaftlichen Nachwuchs "Zur Rosen"
Workshopangebote zur Weiterqualifizierung an der Universität Jena
Ausschreibungen an einer Pinnwand
Stellenangebote, Stipendienausschreibungen & Stipendiendatenbanken
Begrüßung durch den Vizepräsidenten für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung, Prof. Uwe Cantner
16:00 Uhr · Informationsveranstaltung
Auf der Veranstaltung werden alle Promovierenden, die im vergangenen Jahr ihre Promotion begonnen haben, ganz herzlich an der Friedrich-Schiller-Universität Jena willkommen geheißen!
Pilzbefall an einer Fichtenwurzel
Jena School for Microbial Communication (JSMC)
Die JSMC ist nicht nur eine exzellente Graduiertenschule, sondern auch ein lebendiges Netzwerk von Forschenden aus den verschiedenen Fächern der Natur- und Lebenswissenschaften

Social Media für den wissenschaftlichen Nachwuchs