Masterinteressierte suchen nach Informationen zum Bewerbungsportal Friedolin 2.0

Masterbewerbung über Friedolin 2.0

Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung für ein Masterstudium
Masterinteressierte suchen nach Informationen zum Bewerbungsportal Friedolin 2.0
Illustration: pikisuperstar - Freepik, bearbeitet von K. Müller

Bewerbung zum Masterstudium

Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2024/25 läuft seit dem 1. April Für einige Studiengänge können Sie sich noch bis zum 15.7. bzw. 15.9. bewerben. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Fristen je Studiengang.

Eine Bewerbung um Zulassung zu einem Masterstudiengang an der Universität Jena ist nur über das Bewerbungsportal Friedolin 2.0Externer Link möglich. Alle Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich über dieses Bewerbungsportal hochgeladen!

Masterbewerbungen im Bewerbungsportal Friedolin 2.0Externer Link sind kostenlos.

Achtung

Eine Immatrikulation in das Masterstudium ist nur möglich, wenn alle Prüfungsleistungen im vorherigen Studiengang abgeschlossen sind. Wer an einer ausländischen Hochschule studiert hat, muss zur Immatrikulation bereits das Hochschulzeugnis vorliegen haben.

Bitte lesen Sie alle Informationen auf dieser Seite gründlich durch. Falls noch Fragen offen sind, besuchen Sie gerne unsere FAQ-Seite oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Bewerbungsfristen und Voraussetzungen

  • Bewerbungsfristen

    Eine Bewerbung um Zulassung zu einem Masterstudiengang erfolgt an der Universität Jena ausschließlich online über das Bewerbungsportal Friedolin 2.0Externer Link innerhalb des korrekten Bewerbungszeitraums. Bewerbungen außerhalb des Bewerbungszeitraums sind nicht möglich.

    Bewerbungen zum Wintersemester: ab 1. April. Das Ende der Bewerbungsfrist hängt davon ab, für welchen Studiengang Sie sich bewerben möchten: Bewerbungszeiträume für Masterstudiengängepdf, 198 kb

    Bewerbungen zum Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar. Nicht alle Studiengänge starten zum Sommersemester! Bitte informieren Sie sich auf der Studiengangseite Ihres Wunschfaches unter Eckdaten, ob der jeweilige Masterstudiengang zum Sommersemester begonnen werden kann.

  • Bewerbungsfristen zum höheren Fachsemester

    Sie können sich nur unter folgenden Bedingungen für ein höheres Fachsemester eines Masterstudiengangs bewerben:

    • Sie befinden sich zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits in einem Masterstudium.
    • Sie haben im aktuellen Masterstudium bereits Prüfungsleistungen abgelegt, welche Sie als Nachweis hochladen können.

    Für Bewerbungen ins höhere Fachsemester gelten die gleichen Fristen wie für Bewerbungen zum 1. Fachsemester im Masterstudium.

  • Zugangsvoraussetzungen

    Die Zugangsvoraussetzungen für ein Masterstudium sind je nach Studiengang unterschiedlich.

    Die spezifischen Zugangsvoraussetzungen für einen Masterstudiengang, z. B. notwendige fachliche Vorkenntnisse oder Fremdsprachenkenntnisse, finden Sie auf den Studiengangseiten im Studienangebot. Weitere Details sind zudem in den jeweiligen Studienordnungen aufgeführt. Diese sind im Downloadbereich der jeweiligen Studiengangseite verlinkt.

  • Sprachvoraussetzungen für deutschsprachige Studiengänge

    Wer muss einen Sprachnachweis vorlegen?

    • Internationale und deutsche Bewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung (HZB), die sich für einen Masterstudiengang bewerben möchte, dessen Lehrsprache Deutsch ist.

    Welche Nachweise werden akzeptiert?

    • "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang", mind. Niveaustufe 2 (DSH-2) 
    • Goethe-Zertifikat C2 (GDS) 
    • Deutsches Sprachdiplom Stufe II der KMK (DSD II) 
    • TestDaF mind. TDN 4 in allen vier Teilprüfungen 
    • Zertifikat telc Deutsch C1 Hochschule (mindestens mit dem Prädikat "befriedigend") 
    • die Deutschprüfung im Rahmen der Feststellungsprüfung an einem Studienkolleg

    Wer ist vom Nachweis befreit?

    • Bewerber:innen, die ein Bachelorstudium in der Unterrichtssprache Deutsch in Deutschland, Österreich, Schweiz, oder Liechtenstein abgeschlossen haben.
      !! Gilt nicht für: Offshore Universitäten oder Zweigstellen in anderen Ländern, Fernstudium, Joint- oder Doppeldiplom mit Hochschulen anderer Länder !!
    • Bewerber:innen, die ein deutsches Abiturzeugnis oder die österreichische Matura oder ein schweizerisches gymnasiales Maturitätszeugnis besitzen.

    Was muss man tun, wenn zum Zeitpunkt der Bewerbung der Sprachnachweis noch nicht verfügbar ist?

    • Legen Sie bitte Ihrer Bewerbung einen Nachweis über Deutschkenntnisse auf mindestens Niveau B2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) UND
    • eine Anmeldebestätigung für einen weiterführenden Sprachkurs oder eine Terminbestätigung über die geforderte Sprachprüfung bei.

    Ist es möglich einen DSH-Kurs an der Universität Jena zu belegen?

    • Ja. Sie können den kostenpflichtigen DSH-Sprachvorbereitungskurs besuchen und/oder sich für die DSH Prüfung anmelden, wenn Sie bereits eine Zulassung für das Masterstudium erhalten haben.
    • Die Bewerbung und Anmeldung erfolgt über das Internationale Büro der Universität Jena.
    • Mehr Informationen zum DSH-Kurs erhalten Sie unter www.uni-jena.de/DSHKurs.

Bewerbungsverfahren und -unterlagen

  • Bewerbung vorbereiten
    • informieren Sie sich über die notwendigen Bewerbungsunterlagen für Ihren Masterstudiengang auf der jeweiligen Studiengangseite im Studienangebot
    • bereiten Sie alle Unterlagen vor:
      • scannen Sie die geforderten Bewerbungsdokumente
      • speichern Sie jedes Dokument als PDF-Datei
      • jede Datei darf nicht größer als 5 MB sein
    • es sind keine Bewerbungsdokumente in Papierform nötig!
    • bei Unklarheiten zum Bewerbungsablauf lesen Sie bitte das Bewerbungshandbuch gründlich durch (siehe Downloadbereich unten)
  • Anmeldung/Registrierung im Bewerbungsportal
    • gehen Sie auf unser Bewerbungsportal Friedolin 2.0Externer Link.
    • registrieren Sie sich durch Klicken auf "Bewerben Sie sich jetzt!"
    • Sie sind bereits in Friedolin 2.0 registriert beziehungsweise hatten sich bereits im vorherigen Semester beworben?
      • melden Sie sich mit Ihrer bereits vorhandenen Benutzerkennung und Ihrem Passwort an
      • machen Sie mit Punkt "Bewerbung durchführen" weiter
    • nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine Willkommens-E-Mail
    • Willkommens-E-Mail wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie bei der Registrierung angegeben haben
    • Sie enthält Ihre Benutzerkennung und Instruktionen zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse
    • bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
    • melden Sie sich im Bewerbungsportal Friedolin 2.0Externer Linkan
    • wählen Sie "Bewerbung starten"

    WICHTIG: Bitte merken Sie sich Ihre Benutzererkennung und Ihr selbstgewähltes Passwort! Diese Angaben benötigen Sie, um sich im Bewerbungsportal anzumelden.

  • Bewerbung durchführen
    • ggf. muss das korrekte Bewerbungssemester gewählt werden
    • "Bewerbungsantrag hinzufügen" wählen
    • folgen Sie den Schritten und Instruktionen auf den gezeigten Seiten:
    • geforderten Daten eingeben und laden Sie die - für Ihren Masterstudiengang - notwendigen Bewerbungsdokumente hoch
      • laden Sie nur die Dokumente hoch, die je Slot gefordert sind
      • große zusammengefügte PDF-Dateien, die alle Bewerbungsdokumente auf einmal enthalten, werden nicht akzeptiert
    • abschließend wird Ihnen eine Übersicht zu Ihren Angaben und hochgeladenen Dokumente gezeigt
    • kontrollieren Sie die Übersicht sorgfältig vor Abgabe des Bewerbungsantrages
    • "Antrag abgeben" wählen
    • Sie können einen Bewerbungsantrag nur bis zur angezeigten Frist abgeben!
    • Mehrfachbewerbungen: Wenn Sie die notwendigen fachlichen Voraussetzungen haben, können Sie sich für mehrere Masterstudiengänge innerhalb des korrekten Bewerbungszeitraums bewerben!
    • eine Zusendung des Datenkontrollblattes an das Master-Service-Zentrum ist nicht nötig!
  • Bewerbung bearbeiten

    Wenn Ihre Bewerbung nach erster Prüfung durch das Master-Service-Zentrum unvollständig oder fehlerhaft ist, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

    • Antrag zurückziehen und bearbeiten wählen
    • bearbeiten Sie die fehlenden/inkorrekten Daten oder Dokumente
    • bestätigen Sie anschließend die Richtigkeit Ihrer Angaben
    • geben Sie den Antrag erneut ab (-> nur innerhalb der Nachreichfrist möglich)
  • E-Mail-Benachrichtigungen und Spamschutz
    • nur bei Aktivierung erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen über z.B. Statusänderungen oder Bereitstellung von Bescheiden (z.B. Zulassungsbescheid)
    • Sie erhalten nur bei der ersten Statusänderung eine E-Mail
    • bei mehreren Statusänderungen wird solange keine weitere E-Mail verschickt, bis Sie sich das nächste Mal wieder im Portal anmelden und informieren
    • bei erneuten Änderungen erhalten Sie dann wieder eine neue E-Mail
    • Empfehlung: melden Sie regelmäßig im Portal an, um den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung zu sehen
  • Passwort zurücksetzen

    Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es zurücksetzen. Wählen Sie "Zugangsdaten vergessen?" rechts oben auf der Portalstartseite und folgen Sie den Anweisungen.

  • Technische Probleme

    Sollten Sie technische Probleme während der Registrierung und/oder Onlinebewerbung haben, so können Sie ein Onlineticket über den Service-DeskExterner Link schreiben. Nutzen Sie dafür Ihre Uni-Anmeldedaten. 

    Sie haben noch keine Anmeldedaten der Universität Jena? Dann registrieren Sie sich bitte für das Service-Desk-Portal. Hilfe zur Registrierung erhalten Sie auf der Service-Desk-Portal Informationsseite.

Masterinteressierte suchen nach Informationen zum Bewerbungsportal Friedolin 2.0
Bewerben via Friedolin 2.0Externer Link
Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2024/25 startet am 1. April.
Hinweis

Sonderfälle, die NICHT vom Master-Service-Zentrum verwaltet werden:

Bewerbungen für M.A. Musikwissenschaft und M.A. Kulturmanagement erfolgen über die Hochschule für Musik FRANZ LISZT WeimarExterner Link.

Bewerbungen für M.Sc. Photonics erfolgen über die Abbe School of Photonics en en.

Bewerbungen für M.Sc. eHealth and Communication, M.Sc. Integrative Onkologie und MBA Sportmanagement erfolgen über unseren Bereich Weiterbildung.

Master-Service-Zentrum

Öffnungszeiten:
Wir bieten Beratungen und die Bearbeitung Ihrer Anliegen persönlich sowie über das Ticketsystem (Service-Desk), Zoom, Livechat, Post und Telefon an.

Telefonsprechstunde:
Dienstag bis Donnerstag
10 - 11 Uhr

Bürosprechstunde:
Dienstag bis Donnerstag
14 - 15 Uhr

Livechat:
Montag
10 - 12 Uhr

Anfrage per Ticket unter:
www.uni-jena.de/service-msz

Postanschrift:
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Master-Service-Zentrum (MSZ)
07737 Jena

Videochat: Zum Zoom – Videochat Videochat ZeitenDienstag bis Donnerstag
15:15 - 16 Uhr
Passwort Master Datenschutzhinweisepdf, 126 kb