Studentin betrachtet Skulpturen

Alte Geschichte

Was machte eigentlich ein römischer Kaiser? Warum brachen die Perserkriege aus? Und wie entstand eigentlich die athenische Demokratie? ​Wenn Sie sich für diese Fragen interessieren, dann sind Sie hier genau richtig!
Studentin betrachtet Skulpturen
Foto: Designed by bearfotos / freepik.com
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Arts
Abschlusszusatz
Ergänzungsfach im Mehrfach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
60
Lehrsprache
Deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
266,10 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbung & Fristen

Inhalt des Studiums

Wer die Gesellschaft, Politik und Kultur der Gegenwart verstehen will, muss die Antike kennen. Studierende der Alten Geschichte beschäftigen sich intensiv mit den Grundlagen der modernen Welt und tauchen dafür in die Zeit zwischen dem 2. Jahrtausend v. Chr und dem 7. Jahrhundert n. Chr. ein. Sie beschäftigen sich mit den zentralen Ereignissen, Strukturen und Personen der griechischen und römischen Geschichte und des gesamten Mittelmeerraumes.

In den Einführungsmodulen zur Geschichte und den Altertumswissenschaften werden jeweils grundlegende Fakten und ein erster Überblick über Methoden und Arbeitstechniken vermittelt. Im Anschluss werden Sie anhand konkreter Beispiele erste praktische Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen antiken Quellen und althistorischen Arbeitsweisen sammeln. Dabei lernen Sie nach und nach die verschiedenen Teilepochen aus der griechischen oder römischen Geschichte näher kennen und sammeln erste Erfahrungen mit den historischen Nachbarwissenschaften, wie beispielsweise der Epigraphik (Inschriftenkunde) oder der Numismatik (Münzkunde).

Vor allem im fünften und sechsten Semester steht eine intensive Quellenlektüre auf dem Studienplan. Verschiedene Quellengattungen – zum Beispiel Briefe, Gedichte oder Reden, im Besonderen aber auch die Geschichtsschreibung – sind die Grundlage der althistorischen Forschung. Deshalb lernen Sie, die überlieferten Texte auf ihre Echtheit zu prüfen und die Motive des Schreibenden zu ergründen, um schließlich auch inhaltliche Schlüsse daraus ziehen zu können. Mit diesem Hintergrundwissen ist es für Sie ein Leichtes, in die aktuellen Forschungsdiskussionen einzusteigen und die Forschung aktiv zu bereichern.

Aufbau

Mehr-Fach-Bachelor Mehr-Fach-Bachelor Grafik: Sophie Bartholome (Universität Jena)

Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Abschluss. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt sechs Semester, in denen verschiedene Lehrveranstaltungsformen (z. B. Seminare, Vorlesungen oder Übungen) zu den einzelnen Modulen angeboten werden.

Ein Mehr-Fach-Bachelor besteht aus einem Kernfach mit 120 Leistungspunkten (Abkürzung: LP / 1 LP = 30 Zeitstunden für Präsenzzeit, Vor- und Nachbereitung, Lernen und Prüfungsleistungen) und einem Ergänzungsfach mit 60 LP.

Das Studium im Ergänzungsfach »Alte Geschichte« besteht aus insgesamt sechs Pflichtmodulen.

So könnte Ihr Studium aussehen

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen beispielhaft einen möglichen Studienaufbau im Ergänzungsfach »Alte Geschichte«:

Semester Module
1. bis 2.
  • Einführung in die Altertumswissenschaften (10 LP)
  • Basismodul Alte Geschichte (10 LP)
3. bis 4.
  • Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (10 LP)
  • Aufbaumodul Alte Geschichte – Griechische Geschichte (10 LP)
  • Aufbaumodul Alte Geschichte – Römische Geschichte (10 LP)
5. bis 6.
  • Vertiefungsmodul Alte Geschichte (10 LP)

Abkürzung: LP = Leistungspunkte

Detailliertere Informationen finden Sie im Modulkatalog zum Studiengang.

Warum Jena?

  • Eng vernetzt: Nicht nur mit den anderen Fachbereichen innerhalb der Altertumskunde und Geschichte, sondern auch mit weiteren Nachbardisziplinen – wie der Altorientalisitk, Kaukasiologie und Alten Kirchengeschichte – bestehen gemeinsame Schwerpunkte. So können Sie schon im Studium erfahren, wie interdisziplinäre Forschung funktioniert!
  • Gut ausgestattet: Die zentrale Universitätsbibliothek verfügt über bedeutende Altbestände. Außerdem ist ein breit gefächerter Bestand neuester Fachliteratur in der geisteswissenschaftlichen Teilbibliothek vorhanden. Also ideale Voraussetzungen!
  • Grenzenlose Möglichkeiten: Erleben Sie Internationalität! Die Universität zieht mit attraktiven Bedingungen Studierende sowie Wissenschaftler/-innen aus aller Welt an und prägt Jenas Charakter als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt – das sind ideale Voraussetzungen für internationale Studieninteressierte [mp4, 57 mb].
  • Auslandsabenteuer: Den Traum vom Auslandssemester können Sie sich problemlos erfüllen. Unsere Universität verfügt über ein weltweites Netz von Partneruniversitäten.

Blick hinter die Kulissen

Institut für Altertumswissenschaften
Herzlich willkommen!
Schick, schick! So präsentiert sich der Neubau des Instituts für Altertumswissenschaften mit Archäologischem Museum am Fürstengraben 25 – zentral gelegen, nahe der Innenstadt.

Studium – und dann?

Mögliche Berufsfelder:

Studentin stöbert im Bücherregal Studentin stöbert im Bücherregal Foto: Designed by gpointstudio / freepik.com

Die im Bachelorstudium erworbenen Kompetenzen eröffnen Berufsperspektiven auf den unterschiedlichsten Gebieten, die je nach Wahl des Kernfaches variieren. Kenntnisse der Alten Geschichte sind u.a. relevant in

  • Bildung und Kultur,
  • Museen,
  • Bibliotheken und Handschriftensammlungen,
  • bei Vereinen und in Verlagen.

Weiterführende Master-Studiengänge an unserer Universität

Master of Arts
Geschichte der Antike

Welche persönlichen Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

  • Interesse an historischen Fragestellungen
  • Lust darauf, in die Sprachen, Kultur und Geschichte der Antike einzutauchen
  • Freude an der Arbeit mit Texten – die Lektüre antiker Quellen ist der wichtigste Baustein

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Eintrag erweitern

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Sprachanforderungen Eintrag erweitern

Bis zur Anmeldung der Bachelorarbeit muss das Latinum nachgewiesen werden. Ferner sind Kenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen (Niveau B1) notwendig.

Kontakte

Studienfachberatung - Jessica Kahl
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
Studienfachberatung - Prof. Dr. Timo Stickler (zuständig für Alte Geschichte)
Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung
Akademisches Studien- und Prüfungsamt
Öffnungszeiten:
Aufgrund der derzeit sehr angespannten Personalsituation sowie weiterhin bestehenden Vorgaben zum Besucherverkehr im Gebäude bleibt das ASPA zunächst weiterhin geschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns über den Service-Desk oder telefonisch.

Telefonsprechzeiten:
Montag und Freitag 9:00 bis 11:00 Uhr
Mittwoch 13:00 bis 15:00 Uhr

Das ASPA ist überwiegend zuständig für Studierende an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, der Philosophischen Fakultät und der Theologischen Fakultät.
Fachschaftsrat Altertumswissenschaften
Zentrale Studienberatung
Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 9:00 bis 12:20 Uhr, am Dienstag von 14:00 bis 18:00 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Beratungen finden aktuell persönlich, telefonisch und als individuelle Video-Beratungen statt. Terminvereinbarungen erfolgen telefonisch oder über den Service-Desk.

Zudem können Sie Ihre Fragen auch in unseren offenen Runden – der Online-Gruppen-Beratungen – stellen.
Videochat:
Videochat Zeiten
Montag bis Freitag von 12.30 bis 13:00 Uhr
Videochat Passwort
ZSB2020
Studierenden-Service-Zentrum
Öffnungszeiten:
Info-Tresen:
Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 15 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 13 - 15 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Kontaktlose Bearbeitung Ihrer Anliegen im Service-Desk unter
www.uni-jena.de/service-ssz
oder auch postalisch.

Telefonsprechstunde:
Montag bis Freitag
jeweils 09 - 11 Uhr.
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Internationales Büro - Auslandsaufenthalte für Studierende
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena