LIGHT, LIFE, LIBERTY symbolisiert durch ein Themenbild.

LIGHT, LIFE, LIBERTY - Connecting Visions

Die drei Profillinien bilden das Grundmuster des interdisziplinären Forschungsprofils der Friedrich-Schiller-Universität.
LIGHT, LIFE, LIBERTY symbolisiert durch ein Themenbild.
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU

Die drei Profillinien sind die Kristallisationskerne des interdisziplinären Forschungsprofils der Universität Jena und struktureller Ausdruck der engen Zusammenarbeit innerhalb der Universität und mit ihren außeruniversitären Partnern, die durch Zentren- und Clusterbildung eine angemessene Bestands- und Entwicklungsperspektive erhalten. Die Trias Light, Life, Liberty spiegelt dabei stets auch die Verbindung von Tradition und Zukunftsorientierung.
Die Broschüre zur Weiterentwicklung der Profillinien ist hier [pdf 5MB] zu finden

Versuchsanordnung in einem Praktikumslabor der Abbe School of Photonics in Jena
Profillinie LIGHT
Optik und Photonik, Innovative Materialien, Energiespeicher
Profillinie Life
Profillinie LIFE
Mikrobiologie, Biodiversität, Rezeptorforschung, Altern etc.
Profillinie Liberty
Profillinie LIBERTY
Sozialer Wandel, Aufklärung, Romantik, Osteuropa, Zeitgeschichte
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang