Tenure-Track-Qualifizierungsprogramm

Ausgangssituation

Gemäß der Satzung über die Besetzung von Tenure-Track-Professuren an der Friedrich-Schiller-Universität Jena vom 17. Mai 2017 nehmen Tenure-Track-Professor/innen an einem Qualifizierungsprogramm der Universität teil. Dieses Programm umfasst Angebote zur bedarfsorientierten Vermittlung hochwertiger wissenschaftsbegleitender und -unterstützender Kenntnisse und Kompetenzen in den Bereichen Forschung, Lehre und Führung. Die Herausforderung ist, exzellente Professorinnen und Professoren für die FSU zu qualifizieren und die Selbstständigkeit und Selbstverantwortung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu stärken.

Ziele des Qualifizierungsprogramms sind

  • Individuelle Kompetenzentwicklung der Tenure-Track-Professor/innen durch bedarfsorientierte Auswahl und Vertiefung von Qualifizierungsthemen
  • Unterstützung der Tenure-Track-Professor/innen bei der eigenen sowie der Personalentwicklung ihrer Mitarbeiter/innen
  • Etablierung eines Netzwerks der Tenure-Track-Professor/innen mit regelmäßigen moderierten Formaten zum Erfahrungsaustausch
  • Befähigung zur frühen Selbständigkeit der Tenure-Track-Professor/innen

Zielgruppe

Die Angebote sind offen und konzipiert für die Zielgruppe der Tenure-Track-Professor/innen, Juniorprofessor/innen und Nachwuchsgruppenleiter/innen der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Kennzeichen des Programms

  • Bedarfsorientierte Angebote
  • Individualität (Teilnehmerorientierung)
  • Hohe Eigenaktivität der Teilnehmenden
  • Direkter Praxistransfer
  • Unterschiedliche Formate: Workshops, Coaching, Erfahrungsaustausch, kollegiale Beratung
  • Regelmäßiger Austausch mit den Teilnehmenden und kontinuierliche Weiterentwicklung des Programms

Zertifikat

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Kern- und Erweiterungsmodulen erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat Tenure-Track-Qualifizierungsprogramm zur Vorlage für die Tenure-Track-Evaluation.

Dauer und Umfang

  • Ab 05/2019 werden fortlaufend Angebote unterbreitet
  • Die Dauer des Programms beträgt pro Teilnehmenden ca. 6 Jahre (Dauer des Tenure-Track-Verfahrens)

 

Gerne beraten wir Sie zu Ablauf und Inhalten des Programms.

Carolin Wick, Dr.
Telefon
+49 3641 9-415411
Raum 202
Zwätzengasse 2
07743 Jena
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang