Gipshände

Philosophie

Studieninformationen
Gipshände
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Eckdaten
Studienabschluss
Bachelor of Arts
Abschlusszusatz
Kernfach im Mehrfach-Bachelor
Regelstudienzeit
6 Semester
Credits/ECTS
120
Lehrsprache
Deutsch
Gebühr/Entgelt
keine
Semesterbeitrag
265,60 €
Studienbeginn
Wintersemester
Teilzeit möglich
ja
Bewerbung & Fristen

Philosophie heißt Liebe zur Weisheit. Sie beschäftigt sich durch problemorientiertes Nachdenken damit, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen. Im Bachelor-Studium der Philosophie wird eine fundierte Grundausbildung mit einer von Ihnen gewählten individuellen Schwerpunktsetzung kombiniert. Dabei ist das Institut für Philosophie der langen und breit gefächerten philosophischen Tradition ebenso verpflichtet wie aktuellen Forschungsfragen und Debatten. Sie erlangen aktuelles Grundlagenwissen in den wichtigsten Bereichen der Philosophie (Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie, Logik und Argumentationslehre, Geschichte der Philosophie, Fachübergreifende Themen der Philosophie wie u. a. Bildtheorie). Vorrangiges Ziel des Studiums ist die Ausbildung der Kritik- und Urteilsfähigkeit, die Kenntnis und Beherrschung verschiedener methodischer Ansätze in Theoriebildung, Argumentation und Problemlösung sowie die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten.

Mehr-Fach-Bachelor Mehr-Fach-Bachelor Grafik: Sophie Bartholome (Universität Jena)

Der Bachelor ist der erste berufsqualifizierende Abschluss. Die Regelstudienzeit beträgt insgesamt sechs Semester, in denen verschiedene Lehrveranstaltungsformen (z. B. Seminare, Vorlesungen oder Übungen) zu den einzelnen Modulen angeboten werden.

Ein Mehr-Fach-Bachelor besteht aus einem Kernfach mit 120 Leistungspunkten (Abkürzung: LP / 1 LP = 30 Zeitstunden für Präsenzzeit, Vor- und Nachbereitung, Lernen und Prüfungsleistungen) und einem Ergänzungsfach mit 60 LP.

Am Institut für Philosophie, das im Stadtzentrum in einem idyllischen Garten gelegen ist, herrscht eine persönliche Arbeitsatmosphäre mit einem ausgezeichneten Betreuungsverhältnis. Wir legen großen Wert auf individuelle Gespräche zum intensiven Gedankenaustausch zwischen Studierenden und Lehrenden.

Weitere Gründe für ein Studium an unserem Institut haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Mögliche Berufsfelder:

Der Erwerb disziplinärer und transdisziplinärer Kenntnisse und Fertigkeiten z. B. Kommunikations-, Schrift-, Analyse- und Argumentationskompetenzen im Laufe des Philosophiestudiums und die Teilnahme an berufsfeldbezogenen Modulen dienen dem Anforderungsprofil generalistischer Tätigkeiten in einem breiten Spektrum von Berufsfeldern außerhalb der Universität.

  • Kulturmanagement
  • Projektmanagement
  • Museumsarbeit
  • Erwachsenenbildung
  • Presse- und Verlagswesen
  • Bibliothek / Archiv
  • Interesse an grundsätzlichen Fragestellungen und deren präziser sprachlicher und begrifflicher Darstellung
  • fundierte Allgemeinbildung
  • Bereitschaft zu intensivem Textstudium, zur Infragestellung vermeintlicher Selbstverständlichkeiten und zu selbständiger Arbeit

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung Eintrag erweitern

Für die Aufnahme des Studienganges ist das Vorliegen einer Hochschulzugangsberechtigung wie die Allgemeine Hochschulreife (=Abitur) notwendig.

Weitere Informationen zu Hochschulzugangsberechtigungen finden Sie hier.

Sprachanforderungen Eintrag erweitern

Kleines Latinum oder Graecum und Kenntnisse zweier moderner Fremdsprachen; Nachweis bis spätestens zur Anmeldung der Bachelor-Arbeit

Studienfachberatung - Marcel Buß
Akademisches Studien- und Prüfungsamt
Öffnungszeiten:
Aufgrund der derzeit sehr angespannten Personalsituation sowie weiterhin bestehenden Vorgaben zum Besucherverkehr im Gebäude bleibt das ASPA zunächst weiterhin geschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns über den Service-Desk oder telefonisch.

Telefonsprechzeiten:
Montag und Freitag 9:00 bis 11:00 Uhr
Mittwoch 13:00 bis 15:00 Uhr

Das ASPA ist überwiegend zuständig für Studierende an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, der Philosophischen Fakultät und der Theologischen Fakultät.
Zentrale Studienberatung
Sprechzeiten:
Beratungen finden persönlich, telefonisch und via Zoom statt. Terminvereinbarungen erfolgen telefonisch unter 03641 9-411111 (Mo bis Fr von 9 bis 11 Uhr) oder außerhalb dieser Sprechzeit unter 03641 9-411200. Zudem können Sie den Service-Desk nutzen.

Beratungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 9:00 bis 12:20 Uhr, am Dienstag von 14:00 bis 18:00 Uhr sowie am Mittwoch und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Ihre Fragen können Sie auch in unseren offenen Runden – der Online-Gruppen-Beratungen – stellen.
Videochat:
Videochat Zeiten
Montag bis Freitag von 12.30 bis 13:00 Uhr
Videochat Passwort
ZSB2020
Studierenden-Service-Zentrum
Öffnungszeiten:
Info-Tresen:
Montag 10 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 15 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 13 - 15 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr

Kontaktlose Bearbeitung Ihrer Anliegen im Service-Desk unter
www.uni-jena.de/service-ssz
oder auch postalisch.

Telefonsprechstunde:
Montag bis Freitag
jeweils 09 - 11 Uhr.
Postanschrift:
Universität Jena
Studierenden-Service-Zentrum
07737 Jena
Internationales Büro - Auslandsaufenthalte für Studierende
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena