Haupteingang UHG

Universität als Arbeitgeberin

Das bietet Ihnen eine Tätigkeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Haupteingang UHG
Foto: FSU

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet Ihnen eine sinnstiftende und abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit sowie eine angemessene Vergütung nach den tariflichen oder gesetzlichen Regelungen. So weit, so klar! 

Aber wir haben Ihnen noch viel mehr zu bieten. Es erwartet Sie ein attraktives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielen zusätzlichen Vorzügen bei einem der größten Arbeitgeber Thüringens.

Sehen Sie selbst:

1. Beruf und Karriere

  • 1. sicherer und sinnstiftender Arbeitsplatz

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet einen modernen und sicheren Arbeitsplatz, der unabhängig von Wirtschaftskrisen ist. Dies garantiert ein sicheres Einkommen nach Tarifvertrag oder Besoldungsgesetz.

    Doch damit nicht genug, bieten wir allen an der Universität Tätigen eine sinnstiftende Aufgabe: Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine staatliche Hochschule mit der Aufgabe der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften und der Künste durch Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung in einem freiheitlichen, demokratischen und sozialen Rechtsstaat. Sie lässt sich dabei vom Geist der Freiheit in Verantwortung für soziale Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung und Verbesserung der Lebens- und Umweltbedingungen leiten und beachtet die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung.

    Werden auch Sie Teil der Universität und schreiben Sie an unserer mehr als 465-jährigen Erfolgsgeschichte mit.

  • 2. ausgezeichnete Arbeitsbedingungen - garantiert

    Ein respektvoller Umgang miteinander ist uns ebenso wichtig wie eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dafür unternehmen wir vielfältige Anstrengungen.

    Eine Devise der Friedrich-Schiller-Universität ist „Gutes stets weiter zu verbessern“. Daher lassen wir uns kontinuierlich extern prüfen.

    Die Universität ist stolze Trägerin u.a. der folgenden Prädikate:

  • 3. Interessenvertretungen

    Im Interesse der Beschäftigten sind der Personalrat und verschiedene weitere Gremien und Personen ansprechbar und bieten Unterstützung an.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/interessenvertretungen

     

  • 4. internes Fortbildungsprogramm

    Wenn Sie Ihre persönlichen oder fachlichen Kompetenzen stärken wollen, sehen Sie sich in unseren Fortbildungsprogrammen um oder sprechen Sie uns an! Wir bieten weitreichende Qualifizierungsmöglichkeiten für Mitarbeitende an.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/fortbildungsprogramm

  • 5. externe Fortbildungen

    Für Ihre individuellen Fortbildungsbedarfe stehen Ihnen selbstverständlich - insbesondere für spezifische fachliche Fortbildungswünsche - auch Angebote offen, die über unser InHouse-Fortbildungsprogramm hinausgehen. Dafür bietet die Universität nach individuellem Bedarf auch weitergehende Freistellungsmöglichkeiten. Sprechen Sie uns gerne an!

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/individuellefortbildungen

  • 6. Auslandsaufenthalt / Erasmus+

    Ein Sprachkurs in Madrid, eine Hospitation in Berkeley, ein Staff Training in Budapest - die Möglichkeiten für Universitätspersonal, an Lehraufenthalten und Fortbildungen im Ausland teilzunehmen, sind vielfältig.

    Ermöglicht wird dies durch das ERASMUS+ Programm der Europäischen Union. Aus allen Bereichen der Universität können Mitarbeitende an dem Programm teilnehmen.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/international/fortbildung-im-ausland

  • 7. interkulturelle Kompetenz

    In der Kommunikation mit internationalen Kolleginnen und Kollegen und Studierenden entstehen manchmal Unsicherheiten: Wie soll ich mich richtig verhalten? Hat mich mein Gegenüber richtig verstanden? Wie können wir unsere Ziel gemeinsam gut erreichen?

    Mit dem Zertifikatsprogramm "iKomPass", dem interkulturellen Kompetenzpass für Beschäftigte der Universität Jena, meistern Sie zukünftig Herausforderungen, die bei internationalen Begegnungen entstehen können.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/ikompass

  • 8. gelebtes Miteinander

    Ein gutes Arbeitsklima ist uns ein wichtiges Anliegen. Teamevents und Betriebsausflüge gehören daher zu unserem gelebten Miteinander.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.hochschulsport.uni-jena.de/teamtraining und https://www.uni-jena.de/zusammenarbeit-gestalten

  • 9. Förderung wissenschaftlicher Karrieren

    Die Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nimmt an der Universität Jena eine zentrale Rolle ein. Durch ein eigens dafür zuständiges Vizepräsidium für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung sind die Bedürfnisse des wissenschaftlichen Nachwuchses stets auch in der Führungsebene der Universität präsent.

    Seit 2012 ist zudem das zentral gelegene „Haus für den Wissenschaftlichen Nachwuchs“ erste Anlaufstelle für alle Fragen zur wissenschaftlichen Karriere.

    Die Graduierten-Akademie unterstützt alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Promotions- und Postdoc-Phase auf ihrem Karriereweg. Sie ist die zentrale Einrichtung für deutsche und internationale Doktorandinnen und Doktoranden, Postdoktorandinnen und Postdoktoranden.

    Die Servicestelle LehreLernen bietet hochschuldidaktische Weiterbildungen für alle Lehrenden an, die auf der Suche nach Anregung für die Gestaltung ihrer Lehrveranstaltungen sind und ihre Lehrkompetenz gezielt weiterentwickeln möchten.

  • 10. weitere Personalentwicklungsangebote

    Nach einer individuellen Bedarfsanalyse profitieren Sie als Mitarbeitende außerdem von folgenden Angeboten der Personalentwicklung:

    • Beratung für Führungskräfte
    • Strategie - und Teamworkshops
    • Kollegiale Beratung
    • Coaching
    • Supervision
    • Konfliktmoderation und Mediation

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/angebotepersonalentwicklung

  • 11. Förderung interner Bewerbungen

    Die Universität bietet viele interessante Tätigkeitsfelder und damit ein breites Spektrum an Karriere- und Veränderungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation, insbesondere im Bereich des Personals in Technik und Verwaltung. Die Universität Jena begrüßt, fördert und unterstützt aktiv interne Bewerbungen.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/dezernat-5

2. Work-Life-Balance und Freizeit

  • 1. Flexible Arbeitszeit

    Im Sinne familienfreundlicher und gesundheitsförderlicher Arbeitsbedingungen streben wir für die Mitarbeitenden der Friedrich-Schiller-Universität Jena eine möglichst weitreichende Flexibilisierung der Arbeitszeiten an.

    In den Fakultäten gibt es keine zentralen Vorgaben. 

    Für folgende Bereiche gelten aktuell Dienstvereinbarungen über gleitende Arbeitszeit:

    • die Zentrale Universitätsverwaltung,
    • den Botanische Garten,
    • die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek,
    • die technischen Betriebseinheiten der Physikalisch-Astronomischen Fakultät.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/arbeitsorganisation

  • 2. Teilzeit

    Sie haben zudem die Möglichkeit, mit flexiblen Teilzeitmodellen Ihre Arbeit passend zu Ihrem Leben auszurichten. Bitte sprechen Sie uns für die Beratung zu Ihrem Einzelfall an.

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.uni-jena.de/dezernat-5

  • 3. Telearbeit und mobiles Arbeiten

    Die Universität Jena fördert die Tätigkeit im Homeoffice und im mobilen Arbeiten. Entsprechende Dienstvereinbarungen geben den Rahmen vor, in dem Sie bei dafür geeigneten Aufgaben in Absprache mit Ihrer vorgesetzten Person große Gestaltungsmöglichkeiten haben. 

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/arbeitsorganisation

  • 4. Erholungsurlaub und weitere Freistellungsmöglichkeiten

    Mitarbeitende haben regelmäßig einen jährlichen tariflichen bzw. gesetzlichen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen im Kalenderjahr.

    Darüber hinaus haben Beschäftigte an der Friedrich-Schiller-Universität neben den gesetzlichen Feiertagen an Heiligabend und Silvester jeweils ganztägig frei.

    Unter bestimmten Voraussetzungen stehen weitere Möglichkeiten bezahlter und unbezahlter Freistellung zur Verfügung, beispielsweise Sabbaticals (siehe Abschnitt 4.5).

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.uni-jena.de/dezernat-5

  • 5. Universitäts-Sommerfest

    Als Friedrich Schiller 1789 seine Antrittsvorlesung an der Universität Jena hielt, waren Universität und Stadt auf den Beinen. Mit dem traditionellen Schillertag Ende Juni wird diesem besonderen Ereignis vor mehr als 230 Jahren gedacht.

    Nach dem öffentlichen Festakt mit Promotionsfeier und einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche St. Michael findet der Schillertag mit dem Universitätssommerfest einen gebührenden Ausklang.

    Flanieren, tanzen, genießen – all das bietet das Sommerfest der Universität Jena. Die Festivität ist ein Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt Jena, ein Insider-Tipp für Einheimische und Besucher der Saalestadt gleichermaßen.

    Mitarbeitende erhalten Eintrittskarten zum Sommerfest zu vergünstigten Konditionen.

    Weitere Informationen: https://www.sommerfest.uni-jena.de/

  • 6. Botanischer Garten und Phyletisches Museum

    Der Botanische Garten in Jena ist der zweitälteste Botanische Garten Deutschlands. Durch seine zentrale Lage im Zentrum der Stadt kommt dem Garten eine wichtige Funktion als touristischer Anziehungspunkt und als Grüne Lunge bei der Verbesserung des Stadtklimas zu. Auf 4,5 ha Grundfläche werden in Frei- und Gewächshausanlagen ca. 10.000 Pflanzenarten aus allen Vegetationszonen der Erde kultiviert.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.botanischergarten.uni-jena.de/

    Das Phyletische Museum wurde 1907 als Museum zur Stammesgeschichte der Gesamtheit aller Lebewesen (Phylogenese) gegründet. Es ist nicht nur ein Naturkundemuseum, sondern vermittelt die Entwicklung des Lebens selbst. In den Ausstellungen geht es daher nicht nur darum, interessante, spektakuläre oder wichtige Tiere vorzustellen, sondern ihre Verwandtschaft untereinander aufzuzeigen und den Menschen als Teil der Evolution zu begreifen. Das Gebäude wurde im Jugenstil errichtet und steht unter Denkmalschutz.

    Weitere Informationen und Kontakt: http://www.phyletisches-museum.de/ausstellung-informationen.htmlExterner Link

    Mitarbeitende haben in beiden Einrichtungen freien Eintritt.

  • 7. Chor und Orchester

    Die Universität verfügt mit der Akademischen Orchestervereinigung über ein eigenes Sinfonieorchester. Darüber hinaus wird im Universitätschor und im Singkreis musiziert. 

    Interessierte sind zu Beginn einer jeden Probe herzlich willkommen.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/universitaet/fakultaeten-einrichtungen/musikalischer-bereich/ensembles 

3. Gesund und sicher arbeiten

  • 1. universitäres Gesundheitsmanagement

    An der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind uns Gesundheit und Sicherheit eines jeden Mitarbeiters und jeder Mitarbeiterin wichtig. Das universitäre Gesundheitsmanagement setzt sich dafür ein, gesundheitsförderliche Strukturen und Angebote für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu etablieren. Die Universität Jena macht es sich damit zur Aufgabe, ihre Mitarbeitenden aktiv darin zu unterstützen, gesund, motiviert und leistungsfähig zu bleiben und sie auf dem Weg dorthin zu begleiten.

    Dazu werden verschiedene Maßnahmen und Angebote zu den folgenden inhaltlichen Schwerpunkten entwickelt: 

    • Gesund arbeiten, 
    • Gesundheitsbewusst führen,
    • Bewegen und gesund ernähren sowie
    • Psychisch gesund und achtsam sein.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/gesundheit

    Das Betriebliche Eingliederungsmanagement umfasst alle Aktivitäten, Maßnahmen und Leistungen, die im Einzelfall zur Wiedereingliederung nach längerer Arbeitsunfähigkeit erforderlich sind.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/bem

    Stabsstelle Arbeitssicherheit befasst sich mit dem Schutz der Gesundheit und der Verhütung von Arbeitsunfällen.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/arbeitssicherheit

    Der Arbeitsmedizinische Dienst des Universitätsklinikums bietet eine Reiseberatung für Dienstreisen an. Darüber hinaus wird eine kostenlose jährliche Grippeschutzimpfung für alle Mitarbeitenden angeboten. 

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uniklinikum-jena.de/betriebsarzt/Externer Link

  • 2. Vorsorgeuntersuchungen

    Mit Aufnahme einer Tätigkeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist in der Regel (in Abhängigkeit vom Arbeitsplatz) eine Einstellungsvorsorge vorgesehen. In Bereichen mit biologischer, physikalischer und chemischer Gefährdung sind auf der Basis verschiedener gesetzlicher Grundlagen arbeitsmedizinische Vorsorgen erforderlich. Diese bieten wir selbstverständlich an.

    weitere Informationen und Kontakt: https://www.uniklinikum-jena.de/betriebsarzt/Informationen+zur+Einstellungsuntersuchung.htmlExterner Link 

  • 3. Hochschulsport

    Als zentrale Serviceeinrichtung der Universität Jena organisiert der Hochschulsport für alle Beschäftigten und Studierenden und eines der vielfältigsten und umfangreichsten Sport- und Bewegungsangebote der Region. Ausdruck dafür sind mehr als 26.000 vergebene Kursplätze pro Studienjahr, über 700 Angebote pro Semester organisiert von über 350 Übungsleitern sowie an die 20 verschiedene Events und Turniere im Jahresverlauf.

    Der Hochschulsport versteht sich aber nicht nur als Sportanbieter sondern auch als kompetenter Partner der Gesundheitsförderung und Bildungsarbeit sowie als sozialer Treffpunkt. Ebenso finden Wettkampf- und Leistungssportler hier gute Bedingungen.

    Das vielfältige Sportangebot ist also ein echter Pluspunkt für die Work-Life-Balance und zur Gesunderhaltung.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.hochschulsport.uni-jena.de/ 

  • 4. Firmenlauf

    In jedem Jahr findet der beliebte Jenaer Firmenlauf statt. Die Startgebühren für ihre Mitarbeitenden übernimmt die Universität.

    Für eine optimale Vorbereitung auf dieses Event und zur Vermittlung der gemeinschaftlichen Freude an Bewegung bietet der Hochschulsport der Universität Jena jedes Frühjahr einen kostenlosen Laufkurs an.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/bewegen-und-gesund-ernaehren 

  • 5. Suchtprävention und Suchthilfe

    Der Arbeitskreis Suchtprävention und Suchthilfe ist Ansprechpartner für Fragen der Beschäftigten und Vorgesetzten zu den Themen Suchtprävention und Suchterkrankung.

    Die Universität unterstützt mit dem Arbeitskreis Suchtprävention sowohl Vorge­setzte als auch Betroffene und Kolleginnen und Kollegen mit dieser schwierigen Thematik umzugehen. Hierbei ist Vertraulichkeit selbstverständ­lich.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/suchtpraevention 

  • 6. Mental Health First Aid

    Mental Health First Aid ist ein international anerkanntes Programm, das dabei hilft, die Zeichen und Symptome psychischer Erkrankungen zu erkennen, und auf Basis von Erste-Hilfe-Maßnahmen Hilfe für Betroffene anzubieten und unkompliziert weitere Hilfe zu vermitteln. Alle MHFA-Helferinnen und -Helfer der Universität Jena haben das zertifizierte MHFA-Training des Mannheimer Zentralinstituts für Seelische Gesundheit absolviert, und sind in der Lage, mit Ihnen über gesundheitliche Probleme und Störungen Ihres seelischen Wohlbefindens zu sprechen.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/mhfa

4. Familie und Beruf

  • 1. Familienbüro

    Familienfreundlichkeit wird an unserer Universität vielfältig gelebt. Unser Ziel ist es, dass sich auch die Familien unserer Mitarbeitenden bei uns aufgenommen fühlen.

    Das Hochschul-Familienbüro "JUniFamilie" ist eine Kooperation der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit dem Studierendenwerk Thüringen. Im Familienbüro finden Sie Unterstützung und Beratung bei allen Fragen rund um das Thema Vereinbarkeit von Studium bzw. Beruf mit Familie wie beispielsweise zur Schwangerschaft, zu Elterngeld und -zeit, zu Kinderbetreuung und Schule sowie zu Themen der Angehörigenpflege.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/familienbuero 

  • 2. Jenaer Universitätsstadt Kinder

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet in Kooperation mit dem Studierendenwerk Thüringen eine flexible Kinderbetreuung für Studierende und Mitarbeitende an. Hier können Kinder ab dem vollendeten 3. Lebensmonat bis zum 6. Lebensjahr bis zu 4 Stunden pro Tag gegen einen Unkostenbeitrag betreut werden.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/universitaet/fakultaeten-einrichtungen/dezernat-5-personal/abteilung-personalentwicklung/familienbuero/kinderbetreuung 

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.stw-thueringen.de/beratung/informationszentren.htmlExterner Link (INFOtake Jena)

  • 3. Kita

    Mitarbeitende und Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena werden bei der Platzvergabe in den 4 Kindertageseinrichtungen des Studierendenwerkes Thüringen in Jena vorrangig berücksichtigt. Die Anmeldung für die Kindertageseinrichtungen des Studierendenwerkes Thüringen erfolgt grundsätzlich über das Kita-PortalExterner Link der Stadt Jena.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/universitaet/fakultaeten-einrichtungen/dezernat-5-personal/abteilung-personalentwicklung/familienbuero/kinderbetreuung 

  • 4. Sabbatical

    Immer mehr Beschäftigte interessieren sich für die Möglichkeit eines Sabbaticals. 

    Ein Sabbatical ist ein zeitlich befristetes Arbeitszeitmodell, in dem durch Vorarbeit eine Freistellung vom Dienst von bis zu zwei Jahren erreicht werden kann. Der Gesamtzeitraum besteht aus einer Arbeitsphase, in der Sie ohne Arbeitszeitverkürzung vollzeitbeschäftigt sind, und einer Freistellungsphase, in der Sie Ihren eigenen Interessen nachgehen können. Während der Gesamtzeit (Arbeits- und Freistellungsphase) erhalten Sie anteilige Bezüge.

    Weitere Informationen: https://finanzen.thueringen.de/themen/oeffentlicher-dienst/arbeitszeitmodelle/sabbaticalExterner Link

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.uni-jena.de/dezernat-5 

  • 5. Pflegezeit und Familienpflegezeit

    Zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf haben Mitarbeitende nach dem Pflegezeit- und Familienpflegezeitgesetz unter bestimmten Voraussetzungen Ansprüche auf vollständige oder teilweise Freistellung von der Arbeit. 

    Er bestehen je nach Pflegesituation unterschiedliche Möglichkeiten:

    • Pflegezeit als Auszeit im akuten Pflegefall mit Entgeltersatzleistung (bis zu 10 Tage)
    • Pflegezeit mit zinslosem Darlehen (bis zu sechs Monaten)
    • Familienpflegezeit mit zinslosem Darlehen (Reduzierung der Arbeitszeit bis zu 24 Monate auf wöchentlich mindestens 15 Stunden)

    Eine Unterstützung erfahren die pflegenden Angehörigen auch von der Pflegelotsin der Universität. Die Pflegelotsin informiert Sie bei Fragen zum Thema Beruf und Pflege und zeigt Ihnen weitere Unterstützungs- und Informationsmöglichkeiten auf.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/universitaet/fakultaeten-einrichtungen/dezernat-5-personal/abteilung-personalentwicklung/familienbuero/beruf-und-pflege-vereinbart 

  • 6. Dual Career

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Aus diesem Grund unterstützt der Dual Career Service zuziehende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, in der Region einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin aufzubauen.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/dualcareer 

  • 7. Gästehäuser

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena begrüßt jedes Jahr zahlreiche internationale Gäste. Um ihnen die Ankunft zu erleichtern und den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, unterhält die Universität drei Gästehäuser. In diesen gibt es geräumige und komfortable Einzel-, Doppel- oder Familienappartements.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/dez4-gaestehaeuser 

  • 8. familienfreundliche Universität

    Die Universität bietet viel, um ein familienfreundlicher Ort zu sein, z.B. Still- und Wickelmöglichkeiten, ausleihbare Spielzeugrucksäcke und KidsBox sowie spezielle Angebote der Mensa.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/universitaet/fakultaeten-einrichtungen/dezernat-5-personal/abteilung-personalentwicklung/familienbuero/familienfreundlicher-campus 

5. Finanzielle Leistungen

  • 1. Vergütung nach Tarif

    Die Beschäftigten der Universität Jena werden nach dem Tarivertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bzw. nach dem Thüringer Besoldungsgesetz vergütet und profitieren in regelmäßigen Abständen von Tarif- und Besoldungserhöhungen.

    Die tarifgebundene Vergütung sichert Equal Pay.

  • 2. vermögenswirksame Leistungen

    Im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst haben Sie Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen und somit auf einen Zuschuss von Ihrem Arbeitgeber in Höhe von 6,65 € pro Monat.

  • 3. betriebliche Altersvorsorge

    Die tarifgebundenen Beschäftigten an der Universität Jena erhalten eine betriebliche Zusatzversorgung wegen Alters und wegen Erwerbsminderung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBLExterner Link).

    Die VBL bietet darüber hinaus zusätzliche freiwillige Versicherungen an.

  • 4. Vorschuss

    Für bestimmte Notlagen besteht die Möglichkeit, einen unverzinslichen Gehaltsvorschuss nach den Richtlinien der Thüringer VorschussrichtlinienExterner Link zu beantragen.

6. Geldwerte Benefits

  • 1. Mensa

    Die Beschäftigten der Universität Jena können die Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Thüringen zu Mitarbeiterpreisen nutzen. Sie weisen sich als Beschäftigte mit der Thoska (elektronischer Mitarbeiterausweis) aus und können damit auch bezahlen.

    Folgende Verpflegungseinrichtungen stehen in Jena zur Verfügung:

    • Cafeteria Bibliothek
    • Cafeteria Carl-Zeiss-Straße
    • Cafeteria Ernst-Abbe-Hochschule
    • Cafeteria Uni-Hauptgebäude
    • Cafeteria Zur Rosen
    • Mensa Carl-Zeiss-Promenade
    • Mensa Ernst-Abbe-Platz
    • Mensa Philosophenweg

    Weitere Informationen: https://www.stw-thueringen.de/mensen/Externer Link

  • 2. VMT-Jobticket

    Alle Beschäftigten der Universität Jena haben die Möglichkeit, ermäßigte Streckenzeitkarten (Rabattstufe 10%) des "Verbundtarifs Mittelthüringen" zu erwerben. Möglich sind Jahreskarten mit Einmalzahlung oder Jahreskarten mit monatlicher Zahlungsweise. Mit dem "City Tarif" sind auch Jahreskarten für das Stadtgebiet Jena (Bus/Straßenbahn) möglich.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/jobticket

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.uni-jena.de/Reisekostenstelle

  • 3. Bildungsfreistellung

    Beschäftigte, die regelmäßig an 5 Tagen die Woche arbeiten, haben einen Anspruch auf 5 Tage Bildungsfreistellung pro Kalenderjahr; für Auszubildende beträgt der Anspruch 3 Arbeitstage. Das Arbeitsentgelt wird an diesen Tagen weitergezahlt, die Kosten für die Bildungsveranstaltung tragen die Beschäftigten.

    Aktuell können Sie aus über 3.200 Bildungsveranstaltungen zu

    • gesellschaftspolitischen,
    • arbeitsweltbezogenen und
    • ehrenamtsbezogenen Themen

    wählen.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/bildungsfreistellung

  • 4. UNISPORT Card

    Die UNISPORT-Card zum Mitarbeitenden-Tarif beinhaltet freien Zugang zu Indoor- und Outdoor-Fitnessanlagen, Sportkursen vor Ort und online und kostenfreie Buchung von Spielfeldern.

    Haben Sie die Karte gebucht, steht Ihnen ein breites Angebot an verschiedenen Sportkursen kostenfrei zur Verfügung. Diese Kurse sind so konzipiert, dass Sie jederzeit frei wählen können, welches Sportangebot Sie nutzen. Diese sogenannten „UNISPORT Card Kurse“ sind nicht beschränkt, Sie können also theoretisch mehrmals wöchentlich in den verschiedenen Kursen Sport machen und zusätzlich die oben genannten Anlagen nutzen.

    Weitere Informationen: https://www.hochschulsport.uni-jena.de/sportprogramm/unisport-card

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.hochschulsport.uni-jena.de/

  • 5. Rabatte und Sonderaktionen

    Als Beschäftigte der Universität Jena können Sie bei verschiedenen Unternehmen Rabatte in Anspruch nehmen, z. B. im Apple Bildungsstore (https://www.apple.com/de-edu/storeExterner Link) oder bei Microsoft (https://www.microsoft.com/de-de/store/b/special-discount-terms?icid=Cat-Student-CC4--CTA2-EDU-Discount#howitworksExterner Link) sowie bei weiteren Anbietern (https://www.unimall.de/Externer Link).

7. Weitere Vorteile

  • 1. Gleichstellung

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena setzt sich für ein gleichberechtigtes und faires Miteinander aller, unabhängig von biologischem Geschlecht und Geschlechtsidentität, ein. Die Gestaltung einer auf Wertschätzung und Partizipation basierenden Universitätsgemeinschaft ist daher ein zentrales Anliegen. 

    Das Gleichstellungsbüro bietet Unterstützungsangebote und ist Anlaufstelle für Konflikte im Arbeitsalltag oder bei Vermittlungbedarf.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/gsb und https://www.uni-jena.de/fairmiteinander 

  • 2. Diversität

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena setzt sich dafür ein, dass alle Mitglieder und Angehörigen der Universität gleichberechtigt ihren Arbeitsaufgaben, wissenschaftlichen Tätigkeiten oder Studium nachgehen können, und zwar unabhängig von der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der geschlechtlichen Identität, der sexuellen Orientierung, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters, einer chronischen oder psychischen Erkrankung, der familiären Verpflichtungen oder des sozioökonomischen Hintergrunds.

    Unser Ziel ist die Sensibilisierung für diversitätsbezogene Themen und besondere Bedarfe sowie der Abbau von Barrieren und Benachteiligungen für ein chancengerechtes und diskriminierungsarmes Miteinander.

    Das Diversitätsbüro bietet Unterstützungsangebote und ist Anlaufstelle für Konflikte im Arbeitsalltag oder bei Vermittlungbedarf.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/universitaet/fakultaeten-einrichtungen/interessenvertretungen/diversitaetsbuero/unser-team und https://www.uni-jena.de/fairmiteinander 

  • 3. Inklusion

    Für Menschen mit Behinderung stehen besondere Leistungen bereit, um Benachteiligungen im Arbeitsleben möglichst gar nicht erst entstehen zu lassen oder sie so schnell wie möglich zu überwinden. Auch darüber hinaus wertschätzt die Friedrich-Schiller-Universität Jena die berufliche Tätigkeit von Menschen mit Behinderung, beispielsweise durch das Angebot von Coachings für inklusive Teams.

    Als Interessenvertretung und Ansprechpartner stehen die Schwerbehindertenvertretung und die Inklusionsbeauftrage zur Verfügung.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/schwerbehindertenvertretung und https://www.uni-jena.de/inklusion 

  • 4. Nutzung der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

    Die Medien der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB) stehen in vier großen Teilbibliotheken und an weiteren kleinen Standorten zur Verfügung. Für Beschäftigte gelten u.a. besondere Ausleihmöglichkeiten.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.thulb.uni-jena.de/homeExterner Link 

  • 5. IT-Dienste und Services

    Als zentraler IT-Dienstleister der Friedrich-Schiller-Universität Jena unterstützt das Universitätsrechenzentrum zentrale Prozesse und erbringt zahlreiche Basisdienste und individuelle Dienstleistungen für Beschäftigte in Lehr- und Forschungseinrichtungen sowie Verwaltung.

    Weitere Informationen: https://www.uni-jena.de/urz-diensta-z

    Ihre Kontaktmöglichkeit: https://www.uni-jena.de/urz-kontakt

  • 6. Internetzugang (WLAN, eduroam) an der Universität und darüber hinaus

    Egal ob mit dem Smartphone in der Cafeteria oder dem Laptop im Labor – mit dem übergreifenden WLAN-Netz "eduroam" ist mehr möglich als bloßes Surfen. Besondere Vorteile der kabellosen Verbindung sind der umfassende Zugriff auf zentrale Universitätsdienste, die Verfügbarkeit an quasi allen Standorten sowie die Möglichkeit, mit dem Uni-Account eduroam überall zu nutzen wo er angeboten wird (z. B. anderen Hochschulen, Universitäten und Forschungsorganisationen in ganz Deutschland).

    In Jena ist der Zugang über eduraom an über 120 Uni-Standorten möglich, darunter im Botanischen Garten, im Phyletischen Museum, am Abbe-Campus, dem Haus auf der Mauer und dem Uni-Haupt­gebäude, in einigen Studierendenwohnheimen und Mensen sowie dem Gelände des Universitätssportvereins. Hinzu kommen ca. 20 Standorte wie Markt, Löbdergraben, Holzmarkt, Teichgraben, Paradies, Volkshaus, Sparkassenarena und die Jenaer Bäder durch eine Kooperation mit den MeinJena-WLANs der Stadtwerke Jena.

  • 7. Parken

    Die Friedrich-Schiller-Universität Jena stellt ihren Beschäftigten etwa 760 Stellplätze an über 50 Standorten zur Verfügung (gebührenpflichtig).

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/dez4-parkplaetze 

  • 8. Kunst am Arbeitsplatz

    Die Kunstsammlung der Friedrich-Schiller-Universität Jena umfasst gattungs- und epochenübergreifende künstlerische Artefakte aus mehr als fünf Jahrhunderten, unter anderem Gemälde, Plastiken, Skulpturen, Grafiken und Fotografien. 

    Beschäftigte der Universität können Kunstwerke für ihre Büroräume ausleihen. Die Auswahl erfolgt über persönliche Absprache mit der Kustodie.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.kuk.uni-jena.de/seminar-fuer-kunstgeschichte-und-filmwissenschaft/ueber-uns/kustodie/leihanfragen 

  • 9. Universitäres Leben

    Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Vorträgen, Kongressen, Symposien, Diskussionsrunden, Konzerten und weitere vielfältige Veranstaltungen zu denen Sie als Universitätsmitglied Zugang haben.

    Weitere Informationen und Kontakt: https://www.uni-jena.de/veranstaltungskalender und https://www.musik.uni-jena.de 

    Das geistliche Leben an der Universität bietet neben Beratung und Seelsorge auch regelmäßig akademische Gottesdienste an, zu denen natürlich auch Mitarbeitende herzlich eingeladen sind. 

    Weitere Informationen: https://www.theologie.uni-jena.de/geistliches-leben 

Sie möchten Teil unserer Universität sein und an unserer mehr als 465-jährigen Erfolgsgeschichte mitschreiben? Dann bewerben Sie sich auf eines der Stellenangebote.

Wir freuen uns auf Sie!